Kontakt
Dr. Gisela Arlt

Füllungen und Inlays

Zahnerhalt durch moderne Füllungstherapie

Füllungen und Inlays

Füllungen gehören zum Bereich „Zahnerhaltung“, das heißt, mit ihnen können kariesgeschädigte Zähne repariert und somit erhalten werden. Zahnerhalt ist ein wichtiger Grundsatz unserer Praxis.

Amalgamfreie Praxis seit mehr als einem Jahrzehnt! Amalgamfüllungen haben eine auffällige Farbe und enthalten Quecksilber in gebundener Form. Wir verwenden daher keine Füllungen aus Amalgam mehr, sondern bieten Ihnen hochwertige Alternativen.

Für jeden Bedarf die passende Versorgungsform:

  • Komposit-Kunststoffe bestehen aus einem Kunststoff-Keramik-Gemisch, werden vorwiegend für kleine und mittlere Füllungen eingesetzt und können sehr genau an die individuelle Zahnfarbe angepasst werden. Bei Bedarf können diese auch in Mehrfarbentechnik verarbeitet werden, sodass die natürliche Zahnfarbe exakt wiedergegeben wird.
  • Kompomere sind etwas weicher als Komposite und insbesondere für Zahnhälse und Milchzahnfüllungen geeignet.
  • Keramikinlays können größere Bereiche der Backenzähne ersetzen. Sie weisen sehr gute funktionelle Eigenschaften wie Langzeitstabilität auf und sehen echter Zahnsubstanz in Form und Farbgebung täuschend ähnlich.
  • Goldinlays sind in puncto Haltbarkeit fast unschlagbar. Nachteil ist die auffällige Farbe. Deshalb werden sie heute ausschließlich im hinteren Backenzahnbereich ein.

Unser Spezialgebiet: Ästhetische Frontzahn-Restauration in der Vanini-Technik

Die Restauration von Frontzähnen führen wir in der „Vanini-Technik“ nach hohen ästhetischen Ansprüchen mit modernen Kompositmassen und im sogenannten Mehrfarben-Schichtverfahren durch. Die so entstehenden Restaurationen zeichnen sich durch ein ausgesprochen natürlich wirkendes Aussehen und Qualität aus.

Professor Dr. Lorenzo Vanini setzte mit der nach ihm benannten Technik Maßstäbe in der Zahnmedizin.

Moderne Füllungen tragen zu makellos schönen Zähnen bei. Erfahren Sie mehr über Ästhetische Zahnheilkunde.